DENIC ändert Domain Transferverfahren

Die denic ändert zum 02.02.2010 ihr das Transferverfahren für .DE Domains. Ab diesem Datum lassen sich deutsche Domains nur noch mithilfe eines AuthCode transferieren. Damit ist die Zustimmung durch den alten Provider in Zukunft nicht mehr erforderlich.

Domain Besitzer profitieren damit von einem Transfer in Echtzeit, da beim Einleiten des Transfervorganges mit richtigem AuthCode sofort der Providerwechsel stattfindet. Denn das ganze alte Providerwechselprozedere, das einen höheren manuellen und damit größeren Zeitaufwand erforderte, wird jetzt grundlegen überholt.

Außerdem gibt es für den Fall, dass der alte Provider nicht mehr existiert oder nicht reagiert kann bei der DENIC ein spezielles Passwort (AuthInfo2) angefordert werden.

Mehr Informationen zu dem Thema gibt es in der DENIC Pressemeldung.